Sie sind hier: Zuhause » Produkte » SCHLAGLAGER » Dreireihiges Wälzlager » Xuzhou Wanda Hochleistungsladekraft-dreireihige Walze (Serie 13) ohne Zahnraddrehkranz-Lagerspezifikation
Anteil an:

Xuzhou Wanda Hochleistungsladekraft-dreireihige Walze (Serie 13) ohne Zahnraddrehkranz-Lagerspezifikation

Das Großwälzlager ist in rotierenden Maschinen weit verbreitet.

Menge:
  • 130.40.1800
  • Wanda
  • 8482800000


Was ist das Großwälzlager:

Ein Drehlager oder ein Drehkranz ist ein Drehwälzlager oder ein Gleitlager, das typischerweise eine schwere, aber langsam drehende oder langsam oszillierende Last trägt, häufig eine horizontale Plattform, wie ein herkömmlicher Kran, ein Drehkranz oder das windseitige Plattform einer Windmühle mit horizontaler Achse. ("Schwenken" bedeutet, sich ohne Ortswechsel zu drehen.)

Großwälzlager verwenden häufig zwei Reihen von Wälzkörpern. Sie verwenden oft drei Laufringelemente, wie einen Innenring und zwei Außenring- "Hälften". diese klemmen axial zusammen.

Großwälzlager werden häufig mit in den Innen- oder Außenring integrierten Verzahnungen hergestellt, mit denen die Plattform relativ zur Basis angetrieben wird. Es ist weit verbreitet in Baumaschinen, Hebezeuge, Schild Ausrüstung, Schiffbau, Medizin, Fließband Ausrüstung, etc.



Die drei reihe rollendrehlager spezifikation:

Das  Dreireihiges Drehwälzlager hat drei Sitzringe, die sich trennen die oberen, unteren und radialen Laufbahnen,

es machte jede Reihe der Walze Tragfähigkeit kann angegeben werden und kann unterschiedliche Lasten tragen gleichzeitig.

Die Kapazitätsauslastung ist die größte im Vergleich zur andere drei Modelle. Wegen der großen Größe in axialem und

radiale Abmessung Durch die solide Struktur ist es besonders für den harten Einsatz geeignet Maschinen wie auf Rädern

Bagger, Radkran, Schiffskran, Schöpfkelle Türme und der Hochleistungsmobilkran etc.

Gewicht / kg: 224-7320

130.jpg

Um eine Zeichnung (pdf) zu erhalten, klicken Sie bitte auf Modell.

Nein

Nicht Getriebe

           Pdf.format

                  D L

                  mm

Dimensions

Einbaumaß

Strukturelle Dimension

Gewicht
kg

D
mm

d
mm

H
mm

D1
mm

D2
mm

n

mm

dm
mm

L
mm

n1
mm

H1
mm

h
mm

1

130.25.500.pdf

634

366

148

598

402

24

18

M16

32

4

10

32

224

2

130.25.560.pdf

694

426

148

658

462

24

18

M16

32

4

10

32

240

3

130.25.630.pdf0.pdf

764

496

148

728

532

28

18

M16

32

4

10

32

270

4

130.25.710.pdf

844

576

148

808

612

28

18

M16

32

4

10

32

300

5

130.32.800.pdf

964

636

182

920

680

36

22

M20

40

4

10

40

500

6

130.32.900.pdf

1064

736

182

1020

780

36

22

M20

40

4

10

40

600

7

130.32.1000.pdf

1164

836

182

1120

880

40

22

M20

40

5

10

40

680

8

130.32.1120.pdf

1284

956

182

1240

1000

40

22

M20

40

5

10

40

820

9

130.40.1250.pdf

1445

1055

220

1393

1107

45

26

M24

48

5

10

50

1200

10

130.40.1400.pdf

1595

1205

220

1543

1257

45

26

M24

48

5

10

50

1300

11

130.40.1600.pdf

1795

1405

220

1743

1457

48

26

M24

48

6

10

50

1520

12

130.40.1800.pdf

1995

1605

220

1943

1657

48

26

M24

48

6

10

50

1750

13

130.45.2000

2221

1779

231

2155

1845

60

33

M30

60

6

12

54

2400

14

130.45.2240

2461

2019

231

2395

2085

60

33

M30

60

6

12

54

2700

15

130.45.2500

2721

2279

231

2655

2345

72

33

M30

60

8

12

54

3000

16

130.45.2800

3021

2579

231

2955

2645

72

33

M30

60

8

12

54

3400

17

130.50.3150

3432

2868

270

3342

2958

72

45

M42

84

8

12

65

5000

18

130.50.3550

3832

3267

270

3742

3358

72

45

M42

84

8

258

65

5680

19

130.5.4000

4282

3718

270

4192

3808

80

45

M42

84

8

258

65

6470

20

130.50.4500

4782

4218

270

4692

4308

80

45

M42

84

8

258

65

7320



Hinweis:

1. N1 ist die Anzahl der Schmierlöcher. Ölbecher M10 × 1 JB / T7940.1 ~ JB / T7940.

2. Die Position des Ölnippels kann je nach Anwendung des Benutzers geändert werden.

3. n-φ kann sich in Gewindebohrung ändern, der Durchmesser der Gewindebohrung beträgt M und die Tiefe 2M.

4. Die tangentiale Zahnkraft in der Form ist die maximale Zahnkraft; Die nominelle tangentiale Zahnkraft beträgt die Hälfte der maximalen.

5. "K" ist der Nachtragsreduktionskoeffizient.


Wenn Sie mehr über die Drehlagerspezifikation erfahren möchten, können Sie sich gerne an uns wenden!

Xuzhou WanDa Slewing Bearing Co., Ltd.
Eine weitere Wahl für Sie!
Xuzhou WanDa Slewing Bearing Co., Ltd.
Nr. 15, Huaxia Road, der 3. Industriepark, Tongshan District, Xuzhou, Jiangsu, China.
+ 86-516-83309366 + 86-516-83303986
info@slew-bearing.com
+ 86-133-37939399 + 86-180 2053 7858

Zuhause