Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Drehringe » Wie installiere ich die Schwenkhalterung richtig?

Wie installiere ich die Schwenkhalterung richtig?

Anzahl Durchsuchen:1     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2019-11-28      Herkunft:Powered

Produktbeschreibung

1.

Großwälzlagersind weit verbreitet inMaschinenbau, Hafenmaschinerie, Metallurgie, Umweltschutz und andere Industrien.Sie können gleichzeitig Axialkraft, Radialkraft und Kippmoment aufnehmen, und das bei kompakter Bauweise und zuverlässiger Leistung. Die Hauptstrukturtypen sindeinreihige Vierpunkt-KontaktkugelArt,zweireihige KugelArt,KreuzrolleTyp unddreireihige WalzeArt.

Xuzhou WandaSlewing Bearing Technology Abteilung

gibt die folgenden Tipps.

Identifizierung

  1. Etikette:

Das Etikett befindet sich am Außenring oder am Innenloch des Innenrings des Großwälzlagers

Sie befindet sich am Innenring des Außenrings oder Innenrings des Drehlagers und gibt Typ, Produktnummer, Hersteller usw. des Drehlagers an.

  1. Kennzeichen:

Der weichgurtgehärtete Weichgurt des Großwälzlagers ist mit "S" gekennzeichnet und trifft auf die nicht installierte Grundfläche (Wenn ein Stopfen vorhanden ist, wird er auf das Stopfloch gelegt). Der weiche Gurt sollte in das Fach gelegt werdenNichteinhaltung der Konstantlastbereich während der Installation.

Die drei Zähne mit dem größten Sprung des Zahnkranzes sind rot oder grün lackiert. Passen Sie die Lücke zwischen der Zahnseite des Ritzels und dem Zahnrad während der Installation an.

2.

Installationsschritte

1. Vor der Installation:

(1) Vergewissern Sie sich, dass die eingebauten Großwälzlager den Anforderungen der Vertragsbestellung entsprechen.

(2) Stellen Sie sicher, dass Sie den Drehkranz während des Transports unbeschädigt erhalten haben, was die Leistung beeinträchtigt.

(3) Vergewissern Sie sich, dass die Ölbohrung der Betankungsmethode des Gastgebers entspricht.

(4) Stellen Sie sicher, dass der Einbau von Großwälzlagern keine unsicheren Faktoren verursacht.

2. Anforderungen an die Montagehalterung

(1) Die Montagefläche des Großwälzlagers und die Montageplattform müssen gereinigt werden, um zu verhindern, dass Schmutz und Schweißschlacke die Montagegenauigkeit beeinträchtigen.

(2) Der Montagewinkel muss eine ausreichende Steifigkeit aufweisen, um zu verhindern, dass sich das Drehlager verformt und seine Leistung beeinträchtigt.

(3) Nachdem die Montagehalterung geschweißt wurde, sollte eine Wärmebehandlung mit interner Spannungsentlastung durchgeführt und das Flugzeug bearbeitet werden.

(4) Die Ebenenabweichung darf nur allmählich abfallen oder ansteigen und nicht plötzlich abfallen oder ansteigen, um eine Spitzenlast zu vermeiden.

3. Installation

(1) Hängen Sie das Großwälzlager waagerecht am Großwälzlager ein und prüfen Sie mit einer Fühlerlehre den Kontakt zwischen der Großwälzlagerebene und der Montagefläche des Großwälzlagers. Wenn ein Spalt vorhanden ist, verwenden Sie eine Abflachung, um eine Verformung des Lagers nach dem Festziehen der Schrauben zu verhindern.

(2) Während der Installation sollte der gelöschte Weichriemen des Großwälzlagers in einem Bereich ohne Last oder mit nicht konstanter Last platziert werden.

(3) Stellen Sie den Zahneingriff so ein, dass das Eingriffsspiel am höchsten Punkt des großen Zahnkranzes (drei mit roter oder grüner Farbe gekennzeichnete Zähne) den Anforderungen an die Konstruktionsgenauigkeit entspricht.

(4) Die Befestigungsschrauben des Großwälzlagers sollten hochfeste Schrauben sein, deren Festigkeitsklasse den Konstruktionsanforderungen entspricht.

(5) Die Unterlegscheibe für die Befestigungsschraube sollte eine vergütete Unterlegscheibe sein. Verwenden Sie keine Federringe.

(6)Der Befestigungsbolzen sollte eine ausreichende Vorspannkraft aufweisen, um das 0,7-fache der Streckgrenze des Schraubenmaterials zu erreichen. Verwenden Sie bei der Installation einen Drehmomentschlüssel.

(7) Das Anziehen der Befestigungsschrauben muss symmetrisch und kontinuierlich in 180 ° -Richtung erfolgen, bis alle Schrauben angezogen sind. Stellen Sie sicher, dass die Schrauben am Umfang die gleiche Vorspannung haben.

3.

4. Nach der Umsiedlung

(1) Überprüfen Sie, ob die Zahnräder stören.

(2) Überprüfen Sie, ob die Schrauben festgezogen sind.

(3) Stellen Sie fest, ob der Betrieb normal ist.




Verwandte Produkte

Inhalt ist leer!

Xuzhou WanDa Slewing Bearing Co., Ltd.
Eine weitere Wahl für Sie!
Xuzhou WanDa Slewing Bearing Co., Ltd.
Nr. 15, Huaxia Road, der 3. Industriepark, Tongshan District, Xuzhou, Jiangsu, China.
+ 86-516-83309366 + 86-516-83303986
info@slew-bearing.com
+ 86-133-37939399 + 86-180 2053 7858

Zuhause