Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Branchennews » Was ist Drehlager?

Was ist Drehlager?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-05-15      Herkunft:Powered


Drehlagerist eine mittlere und große Drehlagerstruktur, die gleichzeitig große Lasten wie Axiallast, Radiallast und Kippmoment aufnehmen kann. Es ist weit verbreitet in Hebe- und Transportmaschinen, metallurgischen Maschinen, Bergbaumaschinen, Baumaschinen, Hafenmaschinen und automatischen Montagelinien sowie anderen mittleren und großen rotierenden Geräten. In diesem Artikel wird hauptsächlich das Drehlager vorgestellt.


Roboter-Einsatz-Drehlager


  • Die folgenden Wissenspunkte sind unten aufgeführt:

  • Grundlegende Einführung in das Drehlager

  • Die Grundzusammensetzung des Drehlagers

  • Schwenklagermaterial

  • Codezusammensetzung des Drehlagers

1. Grundlegende Einführung in das Drehlager


Das Drehlager ist eine Art großes Drehlager, das gleichzeitig die Gesamtbelastung durch große Axialbelastung, Radialbelastung und Kippmoment aufnehmen kann. Es ist eine spezielle Struktur, die Unterstützung, Rotation, Übertragung und Fixierung integriert. Im Allgemeinen ist das Drehlager selbst mit Befestigungslöchern, Schmieröl und Dichtungsvorrichtungen ausgestattet, die die unterschiedlichen Anforderungen aller Arten von Hauptmotoren unter verschiedenen Arbeitsbedingungen erfüllen können. Auf der anderen Seite zeichnet sich das Drehlager durch seine kompakte Struktur, bequeme Führung und Drehung, einfache Installation und einfache Wartung usw. aus. Es wird häufig in Hebe- und Transportmaschinen, Baggern, Bau- und Maschinenbaumaschinen, Hafenmaschinen und Windkraftanlagen eingesetzt , medizinische Geräte, Radar- und Raketenwerfer und andere große Drehgeräte.

2. Die Grundzusammensetzung des Drehlagers


Das Drehlager besteht normalerweise aus vier Teilen: Innenkreis, Außenkreis, Wälzkörper und Isolierblock. Da die Kernkomponente eine Drehstütze verwendet, kann sie gleichzeitig Axialkraft und Radialkraft tragen. Es hat viele Formen, aber seine Struktur und Zusammensetzung sind im Grunde gleich. Von links und rechts sind jeweils (oberer Teil):


1. Äußerer Ring (gezähnt oder zahnlos)

2. Dichtungsband

3. Rollkörper (Kugel oder Rolle)

4. Die Kraftstoffdüsen von links und rechts sind (der folgende Teil):

  • Stecker

  • Kegelstift

  • Innenring (mit oder ohne Zähne)

  • Isolationsblock oder Käfig

  • Befestigungsloch (Seidenloch oder Lichtloch).


3. Lagermaterial schwenken


Im Allgemeinen beträgt der Drehragerring 50 Mn, aber manchmal wird 42CrMo verwendet, um die Anforderungen des Hosts in speziellen Anwendungen zu erfüllen. Der Bildlaufkörper ist normalerweise GCr15SiMn. Es gibt verschiedene Arten von Halterungen, z. B. Integraltyp, Schnitttyp und Isolationsblocktyp. Integrale oder abschnittsweise Retentionen bestehen aus 20 # Stahl oder einer Aluminiumgusslegierung ZL102. Der Isolationsblockhalter besteht aus Polyamid 1010-Harz, ZL102-Aluminiumgusslegierung oder qa110-3-1. 5 Aluminiumbronze. Dichtungsringmaterial: ölbeständiger Kautschuk, fluorierter Kautschuk, ölbeständiger Butadienkautschuk.


Die üblichen Strukturformen von Drehlagern umfassen einreihiges und zweireihiges Vierpunkt-Kontaktkugellager, zweireihiges Schrägkontakt-Axialkugellager, Kreuzzylinderrollen- und Kreuzkegelrollen-Drehlager sowie dreireihiges Zylinderrollenlager und Kugelsäulen-Mischschwenklager. Die obigen Arten von Schwenklagern sind je nach Lager und Verteilung des Zahnrads in zahnlose Außen- und Innenzahnstrukturen unterteilt.

4. Codezusammensetzung des Drehlagers


Die Darstellung des Drehlagers, die Zusammensetzung des Lagers, das Drehlager setzt sich aus dem Grund- und dem Nachsatz zusammen.


Das Grundsymbol des Drehlagers ist in drei Teile unterteilt: Ersteres ist der Strukturtyp und der Getriebetyp; Die Mitte ist der Durchmesser des Wälzkörpers (das Schwenklager ist der maximale Durchmesser des Wälzkörpers für den Wälzkörper über zwei Reihen). und die Rückseite ist der Durchmesser des Mittelkreises des Rollkörpergewichts (das Schwenklager ist der maximale Durchmesser des Mittelkreises für den Rollkörper über zwei Reihen).


(1) Der Bauartcode muss den Regeln in Tabelle 1 entsprechen.


01 Vierpunkt-Kontaktkugellager, 02 Paar Kugellager, 11. Eingestreutes Zylinderrollenlager; 13. Drei Reihen Zylinderrollen mit Drehgelenk.


(2) Der Fahrertypcode muss den Regeln in Tabelle 2 entsprechen.


0 zahnloser Typ; 1. Kleiner Modul der Außenzähne des Evolventenzylinders; 2. Die Außenzähne des Evolventenzylinders haben einen größeren Modul; 3. Kleiner Modul der Innenzähne des Evolventenzylinders; Die Innenzähne des Evolventenzylinders sind größer.


(3) Grundlegende Regeln für die Codekompilierung


Wenn der Basiscode angeordnet ist, werden der Konstruktionstypcode und der Übertragungstypcode zusammen geschrieben, und die Vorder-, Mittel- und Rückseite werden durch \".\" Getrennt.


Ich hoffe, dass die Einführung des Drehlagers in diesem Artikel für Sie hilfreich sein wird. Unsere Firma ist spezialisiert auf die Herstellung aller Arten von Drehlagern. Wenn Sie ein Drehlager benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

Verwandte Produkte

Xuzhou WanDa Slewing Bearing Co., Ltd.
Eine weitere Wahl für Sie!
Xuzhou WanDa Slewing Bearing Co., Ltd.
Nr. 15, Huaxia Road, der 3. Industriepark, Tongshan District, Xuzhou, Jiangsu, China.
+ 86-516-83309366 + 86-516-83303986
info@slew-bearing.com
+ 86-133-37939399 + 86-180 2053 7858

Zuhause