Sie sind hier: Zuhause » Produkte » SCHLAGLAGER » Einreihiges Kugeldrehlager » Einreihige 4-Punkt-Kugeldrehkranzlager 011.20.544 für Kran
Anteil an:

Einreihige 4-Punkt-Kugeldrehkranzlager 011.20.544 für Kran

Das Großwälzlager als Bestandteil der mechanischen Ausrüstung hat eine gewisse Lebensdauer. Der Austausch der Drehkranzlager entspricht dem Verschleißzustand. Die wichtigsten mechanischen Leistungsteile müssen rechtzeitig ausgetauscht werden.

Menge:
  • 011,20,544
  • Wanda
  • 8482800000

Beim schnellen Vorlauf auf den modernen Kran von heute wird in den meisten Fällen ein Lager mit großem Durchmesser verwendet, das allgemein als Drehkranz bezeichnet wird, um die Hauptstruktur zu drehen. Drehkränze bestehen aus einem Innen- und einem Außenring, von denen einer in der Regel ein einstückiges Zahnrad aufweist. Typische Drehkränze haben einen Durchmesser von ungefähr 300 mm bis 6 m, obwohl einige mit Durchmessern von mehr als 20 m hergestellt wurden. Ein Drehkranz dreht sich mit Hilfe von Kugeln oder Rollen, die in den Laufringen enthalten sind. Die Drehkranzkonfiguration bietet gegenüber der Ausführung mit Königszapfen für die Verwendung an Kränen mehrere Vorteile:

• Drehkränze benötigen weniger axialen Raum als eine Königspfostenanordnung.

• Freiraum in der Mitte eines Drehkranzes bietet Platz für Kranbauteile und vereinfacht die Maschinenkonstruktion.

• Ein integriertes Zahnrad wird häufig in einen der Drehkränze eingearbeitet und nicht wie bei der Königspfostenanordnung in ein separates Bullgear.

Drehkränze können in einer Vielzahl von Ausführungen hergestellt werden, wobei verschiedene Arten von Kugel-, Rollen- und Kombinationsausführungen erhältlich sind. Heutzutage verwenden Krane jedoch typischerweise Drehkränze, die mit einer der folgenden drei Konfigurationen hergestellt werden.

Vierpunkt-Kontaktkugel

Diese Konfiguration ist wahrscheinlich die häufigste Art von Drehkränzen für Krane sowie für andere Anwendungen, die sich langsam drehen und erhebliche Kräfte übertragen. Eine einzelne Reihe von Kugeln dreht sich in tiefen Rillen, die sich sowohl im Innen- als auch im Außenring befinden. Diese Rille oder Laufbahn in jedem Rennen ist präzisionsgeschliffen oder in der Form eines gotischen Bogens bearbeitet. Ein gotischer Bogen, im Grunde genommen zwei Radien in jedem Rennen, ermöglicht es dem Ball, jedes Rennen an zwei Stellen zu berühren. Zwei Kontaktpunkte am inneren und zwei Kontaktpunkte am äußeren Laufring entsprechen einem Vierpunkt-Drehkranz.

JG4A9228

Xuzhou WanDa Slewing Bearing Co., Ltd.
Eine weitere Wahl für Sie!
Xuzhou WanDa Slewing Bearing Co., Ltd.
Nr. 15, Huaxia Road, der 3. Industriepark, Tongshan District, Xuzhou, Jiangsu, China.
+ 86-516-83309366 + 86-516-83303986
info@slew-bearing.com
+ 86-133-37939399 + 86-180 2053 7858

Zuhause